Machina Nostalgica

Ein Steampunk AustellungsKonzept

Ein Schritt zurück in die Zukunft

Was wir tun, ist wer wir sind

 

 

…Anfragen und Ausstellungsbuchung unter Kontakt

September 2017

 

 

 

 

 

Machina Art Musica

Gemeinsam mit der St. Peter Gemeinde in Krempe gab es zum Tag des offenen Denkmals eine gemeinsame Kunstaktion.

weitere Informationen

 

 

 

 

 

Steampunk ist eine Kultur, die sich mit dem technischen Design der Dampfmaschinenära in Verbindung mit moderner Technik beschäftigt. Also die Frage, wie würde unsere heutige Welt aussehen, wenn das Design von damals erhalten hätte, sich aber die Entwicklung genau so zugetragen hätte, wie wir es kennen.

Die Machina-Nostalgica ist eine Künstlergruppe des Steampunkgenres, die in einem geschlossenen Ausstellungskonzept ihre Werke präsentiert. Wir sind Menschen, die einem ganz normalen Beruf nachgehen, sich aber als Ausgleich hierzu mit Kunst, Design, Ästhetik und gesellschaftskritischen Fragen beschäftigen.

Die Veranstaltungen setzen sich derzeit aus folgenden Künstlern und ihren Werken zusammen:

Phonepunk – Horatius Steam – Steampunk Decadence – Titus Timeless – Aeon Junophor – Admiral Aaron Ravensdale – Dirk Jacobs – Viktoria vom Waldesrand

 

Der Begriff setzt sich zusammen aus „Steam“ – also aus dem englischen Wort für Dampf, und „Punk“ – eben jener hochkreativen Kultur der 80er Jahre. Das Genre erstreckt sich mittlerweile über viele Facetten wie Literatur, Mode, Filme, Musik, Festivals, Kunst, Lebensart und eine ausgeprägte Salonkultur und ist derzeit extrem expansiv.

Hierbei ist es uns zum Einen wichtig, unsere Gesellschaft wieder an wertige Gegenstände heranzuführen, die man gerne benutzt und die nicht nur Mittel zum Zweck sind; zum Anderen möchten wir durch die Bilder und Interpretationen, die wir mit unseren Installationen schaffen, das Publikum wieder zum Träumen anregen. Träumen in einer Welt, die zum Träumen nicht mehr gemacht scheint.

Zusätzlich ist es möglich, dass lokale Größen des Steampunk für einzelne Ausstellungen hinzugezogen werden können. Jede Ausstellung ist somit immer eine nie Dagewesene.

Zuzüglich zur Ausstellung bieten wir Vortragsabende, Modenschauen oder Konzertabende an.

Für alle weiteren Fragen, benutzen Sie bitte gerne unser Kontaktformular.

Das Team

Ausstellungen

WGT Leipzig Hauptbahnhof 2017

Rathauspassage Pinneberg 2016

Maker Fair Ruhr – DASA Arbeitswelt 2016

Kunststätte Bossard 2014 + 2015

Art Imaginär 2015

Schlossstraßencenter Berlin 2015

1. Steampunkjahrmarkt Bochum 2015

Maschinenmuseum Kiel 2014

Aethercircus 2014

Prinzeßhofmuseum Itzehoe 2013